zurück Übersicht vor
Einsatz 39 von 87 Einsätzen im Jahr 2019
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Kurzbericht: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Einsatzort: Gemeinde Postmünster
Alarmierung FF Pfarrkirchen :

am 19.04.2019 um 22:36 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort: MZF LF 20/16 HLF 20 ELW

Einsatzbericht:

Auf der Verbindungsstraße zwischen Schuldholzing und Postmünster, kurz vor Postmünster, kam ein PKW von der Fahrbahn ab und prallte mit großer Wucht mit dem Heck gegen die Betonwand eines Fahrsilos. Über Notruf wurde die Integrierte Leitstelle in Passau verständigt, von dort wurde Alarm nach Stichwort „ THL 3 Person eingeklemmt“ ausgelöst.

Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte konnten drei Personen selbstständig das Fahrzeug verlassen. Eine Person befand sich schwerverletzt im Fahrzeug. Die Unfallstelle wurde abgesichert und ausgeleuchtet. Parallel dazu wurde die Person mittels Crashrettung aus dem Fahrzeug befreit.

Alle Verletzten wurden vom Rettungsdienst versorgt und in umliegende Krankenhäuser abtransportiert.

Zur Ermittlung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Aus diesem Grund blieb die Straße bis ca. 02:00 Uhr gesperrt.

Weiter Kräfte:

FF Postmünster, FF Triftern, KBI Eichelseder, KBM 5/1, BRK Rottal-Inn mit 2 Notärzten, mehreren RTW und Einsatzleiter Rettungsdienst, Polizei Pfarrkirchen

Technische Hilfeleistung vom 19.04.2019  |  (C) Feuerwehr Pfarrkirchen (2019)Technische Hilfeleistung vom 19.04.2019  |  (C) Feuerwehr Pfarrkirchen (2019)Technische Hilfeleistung vom 19.04.2019  |  (C) Feuerwehr Pfarrkirchen (2019)Technische Hilfeleistung vom 19.04.2019  |  (C) Feuerwehr Pfarrkirchen (2019)
ungefährer Einsatzort: