zurück Übersicht vor
Einsatz 25 von 66 Einsätzen im Jahr 2015
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Kurzbericht: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Einsatzort: Zank, Stadt Pfarrkirchen
Alarmierung FF Pfarrkirchen :

am 06.05.2015 um 18:19 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort: KdoW MZF LF 20/16 RW 1

Einsatzbericht:

Auf der Strecke zwischen Brombach und Waldhof, auf Höhe Zank, ist ein PKW mit hoher Geschwindigkeit in einen Holzstapel gefahren. Dabei wurde der Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Von der Integrierten Leitstelle in Passau wurde Alarm nach Stichwort " TH P eingeklemmt " ausgelöst.

Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Unfallstelle waren Rettungsdienst und Notarzt bereits vor Ort. Vom Notarzt konnte leider nur noch der Tod des Fahrers festgestellt werden. Die Unfallstelle wurde weiträumig für den Verkehr gesperrt. Von der Polizei wurden die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen, hierzu wurde auch ein Sachverständiger eingeschaltet. 
Von den Kräften der Feuerwehr Pfarrkirchen wurde zunächst nur der Brandschutz sichergestellt. Nach Freigabe durch die Polizei wurde mit einem Traktor der Unfallwagen vom Holzstapel gehoben. Danach konnte mit hydraulischen Rettungsgeräten der Fahrer aus seinem komplett zerstörten PKW befreit werden.
Für die Arbeit des Sachverständigen wurden die betroffenen Straßen noch für längere Zeit gesperrt.

Weitere Kräfte: FF Waldhof, FF Baumgarten, FF Egglham, KBR Prex, KBM Gruber, KBM Kirschner, BRK Rottal-Inn mit RTW, Notarzt und Einsatzleiter, Polizei Pfarrkirchen

Technische Hilfeleistung vom 06.05.2015  |  (C) Feuerwehr Pfarrkirchen (2015)Technische Hilfeleistung vom 06.05.2015  |  (C) Feuerwehr Pfarrkirchen (2015)Technische Hilfeleistung vom 06.05.2015  |  (C) Feuerwehr Pfarrkirchen (2015)Technische Hilfeleistung vom 06.05.2015  |  (C) Feuerwehr Pfarrkirchen (2015)Technische Hilfeleistung vom 06.05.2015  |  (C) Feuerwehr Pfarrkirchen (2015)Technische Hilfeleistung vom 06.05.2015  |  (C) Feuerwehr Pfarrkirchen (2015)
ungefährer Einsatzort: